Der 40 m² große Warentausch-Raum 

Eröffnung des Tauschraums am 16. April 2014

 

 - Dauer-Verschenk-Aktionen vor dem Lebensquell!

- Auflösung des Tauschraums ab dem 17.07.2024 -

 

 

Die Öffnungszeiten vom Tauschraum: Dienstag von 15 bis 18 Uhr / Donnerstag von 10 bis 13 Uhr.

 

 


Warum tauschen? 

In der heutigen Welt scheint das Geld im Vordergrund zu stehen bei allen Entscheidungen und Handlungen. Geld regiert die Welt, das ist die Basis unserer Marktwirtschaft und viele Menschen nehmen dies als gegeben hin. Aber es gibt immer mehr, die das nicht so einfach stehen lassen wollen und die nach Alternativen suchen. Das Tauschen ist eine wunderbare Idee, um Ressourcen zu schonen und Dinge effektiver zu nutzen, anstatt sie im

Müll landen zu lassen. Es kann unterschiedliche Gründe haben, warum Menschen lieber tauschen anstatt kaufen, meistens tun sie es nicht aus finanziellen Beweggründen heraus, sondern weil sie das alternative Wirtschaften fördern wollen und etwas gegen Verschwendung oder den Missbrauch von Arbeitskräften tun wollen. Ebenso kann der Schutz der Umwelt ausschlaggebend sein, um gebrauchte Dinge zu verschenken, zu tauschen oder miteinander zu nutzen. Tauschen ist ein aktueller Trend, der dazu beitragen kann, dass sich die Erde von ihren Umweltschäden erholt. Die Ideen im Lebensquell wurden maßgeblich mit entworfen von Manuela Schindler. 


Hier Bilder vor der Eröffnung von den Räumlichkeiten (40m² groß), die für den Warentausch angedacht waren.

 

So sahen die Räumlichkeiten nach ein paar Monaten aus, es bildeten sich Überschüsse, weil manche Menschen auch Artikel spendeten oder momentan nichts Neues brauchten.

 

Bilder unten: Fülle im Tausch-Raum